Mitwirken bei Caiju

Willst du mit uns neue Wege gehen?

Ob du einen Job mit sozialpädagogischer Anerkennung suchst, Quereinsteiger:in bist, längere Berufserfahrung hast oder eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben möchtest:

Wir suchen Menschen, die mit uns an einem Strang ziehen und neue Wege gehen wollen. Wie aufgestellt, vorerfahren, engagiert und motiviert junge Menschen sind darf nicht bestimmen, welche Chancengleichheit, Beteiligung und Teilhabe ihnen ermöglicht wird! Mit diesem Vorsatz sehen wir es als unsere Aufgabe, Angebote so aufzustellen und uns so einzubringen, dass sich auch junge Menschen angesprochen fühlen, die nicht ohnehin motiviert sind.

Für welche Art von Mitwirkung interessierst du dich? Hast du Ideen, siehst du Möglichkeiten?

Falls wir aktuell kein Jobangebot haben bzw. du deine Mitwirkungsidee nicht in unserer Ausschreibung siehst, dann nimmt trotzdem Kontakt mit uns auf und erzähl uns, welche Kompetenzen du mitbringst und wie du unsere Visionen voranbringen kannst. Dazu geben wir dir selbstverständlich eine zeitnahe Rückmeldung.

Honorarkraft / Werkstudent:in für handwerkliche Tätigkeiten und Arbeit mit Jugendlichen

12-20 Wochenstunden

Geschick für Handwerk?   Lust auf die Arbeit mit jungen Menschen?   Welche Ideen hast du?

  • Du hast 3 bis 4 Tage pro Woche Zeit, um jeweils 4-5 Stunden vor Ort zu sein, wechselweise bei unseren JuPoint Outdoor-Projekten in Hellersdorf und Wedding!
  • Du hast schon Erfahrungen mit Bauen bzw. Werkeln gesammelt und möchtest eine sinnstiftende Tätigkeit ausüben!
  • Du bist ausgelernt oder self made Enthusiast:in, jung oder älter, in Berlin oder wo ganz anders geboren!

Dann bist du bei uns richtig!  Melde dich unter bzw. bei Per Traasdahl 0176 492 403 69

Seit Mitte 2021 setzen wir unter dem Titel "JuPoint - Pop-Up Treff für Jugend und Zukunft" neue Akzente in der Beteiligung von Jugendlichen. Statt in abgesonderten Räumen werkeln wir draußen im Sommer und im Winter. Die Jugendlichen verdienen dabei eine Aufwandsentschädigung, sie können eigene Ideen beim Bauen, Malen und Werkeln umsetzen und einfach stundenweise mithelfen, die 2 JuPoint-Standorte zu entwickeln. Im Brunnenviertel im Wedding haben wir 5.000 m², in Hellersdorf 400 m² Fläche, die wir bespielen können und an beiden Orten werden grundsätzliche Infrastrukturen wie Unterstände, Schuppen und Ökotoiletten gebaut.

Die Jugendliche sind zwischen 13 und Anfang 20 Jahren und die meisten kommen stundenweise vorbei nach der Schule. Die Gelände nutzen auch Kinder und Erwachsene, mit denen wir Nutzungsformen vereinbaren, die sie mehr oder weniger selbständig durchführen. Du arbeitest eng mit Kolleg:innen im Team zusammen, die ab und zu auch vor Ort sind, für die pädagogische Arbeit bzw. um direkt am Baugeschehen mitzuwirken.

Je nach deiner Situation ist die Tätigkeit bei uns möglich als Honorarkraft, als Werkstudent:in oder als ehrenamtliche Übungsleiter:in im Rahmen der Übungsleiterpauschale.

Mehr über das JuPoint Konzept und die zwei Geländen JuPoint Brunnenviertel und JuPoint Gelbes Viertel