Menschen bei Caiju

Caiju wurde 2009 von Fachleuten um den Künstler Per Traasdahl mit dem gemeinsamen Ziel gegründet, ein offenes, neugieriges, verantwortungs- und selbstbewusstes Verhältnis zu Arbeit und Engagement unter jungen Menschen zu fördern.

Um junge Menschen mit multiplen Problemlagen und stigmatisierenden Vorerfahrungen adäquat zu begleiten und betreuen zu können, sind im sozialpädagogischen Team von Caiju ergänzende Kompetenzen vorhanden. Diese Vorerfahrungen spannen von psychosozialer Arbeit mit Suchtproblematik, Schuldistanz, psychischen Beeinträchtigungen, Flucht und Inhaftierung bis zu professionellen Erfahrungen im Handwerk, Veranstaltungsmanagement, Kunst- und Kulturprojekten.

Leitung

Per Traasdahl

Initiator   Konzeptleitung   Referent

Per ist Künstler aus Dänemark mit Lebensabschnitten in New York und Zürich. Seine früheren Aufträge in der Wirtschaft und Arbeit mit Gefangenen und traumatisierten Geflüchteten bilden die methodischen Grundlagen für die Entwicklung von unseren psychosozialen Interventionsmethoden für gesellschaftliche Beteiligung junger Menschen.

Nadine Kurz

Personal   Redaktion   Verwaltung

Als Mitbegründerin von Caiju ist Nadine für Qualität in Verwaltung und Textproduktion zuständig. Ihre Vorerfahrungen im Bankensektor, in der Eventproduktion sowie der Kundschaftsbetreuung stellt die Solidität bei unserer Kombination von öffentlichen Förderungen und dem marktorientierten Zweckbetrieb des Vereins sicher.

Team

Edwige Calmette

Coaching   Projektentwicklung   Einzelfallarbeit

Mit Anthropologie als Schwerpunkt sieht Edwige gesellschaftliche Phänomene und Rituale als Schlüssel bei der Förderung junger Menschen. Ihre gesammelten Erfahrungen aus früheren Jahren in Frankreich und England gepaart mit pädagogisch-therapeutischer Arbeit seit ihrem Umzug nach Berlin stärken den Praxisbezug bei uns.

Paul Rietze

Coaching   Projektentwicklung   Jugendberufshilfe

Mit seiner Ausbildung als Zimmerer, seinem Master in European Studies in Kombination mit vielseitiger Erfahrung in der pädagogischen Begleitung von Geflüchteten, u.a. als Integrationslotse in Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben bringt Paul das Knowhow für unsere Projekte mit arbeitsweltlichen Praxiserprobungen mit.

Daniel Beck

Coaching   Einzelfallarbeit   Soziale Medien

Mit Daniels Einstieg als dualer Student der sozialen Arbeit und Caijus Verantwortung als Praxisstelle der IUBH Berlin freuen wir uns, die Zukunft der Sozialarbeit mitgestalten zu können. Daniels Vorerfahrungen als Mitbegründer eines Vereins zur Förderung von Beteiligung und Integration gibt uns frische Impulse für die Lösungsorientierung von heute.

Tim Ziegler

Coach-Assistenz   Jugendbeteiligung   Soziale Medien

Als Bundesfreiwilliger unterstützt Tim das Coachteam. Mit seinem Interesse für Handwerk und ersten Erfahrungen in der Unterstützung und Betreuung von jungen Menschen verstärkt er unsere Projekte vor Ort in der Arbeit mit unseren Zielgruppen sowie bei der Planung von Aktionen für die Beteiligung von jungen Menschen.

Support

Tobias Weiss

IT-Netzwerk   Cloud-Admin   Hardware

Seit Caijus Gründung engagiert sich Tobias für die digitale „Gesundheit“ auf unseren Laptops und Server. Dank seiner Lösungen für unseren VPN-geschützten Server mit der Blitzjobs Projekt-Software müssen wir nicht ständig neue Updates einspielen. Tobias ergänzt unsere Grundlagen für gesellschaftsorientierte Arbeit mit Erfahrungen im kommunalpolitischen Engagement.

atac

Design   Website   Schulung

Als Problemlöser für kleine und große Aufgaben begleiten Daniel Schneider und Markus Kalischek unsere visuelle Kommunikation. Beginnend mit der Gestaltung des Caiju Logos bei Vereinsgründung entstehen über die Jahre Drucksachen, Websites und Illustrationen und wir profitieren von Ihren vielfältigen Erfahrungen aus Kultur, Bildung, Industrie und Wirtschaft.

Omar El-Haj-Mohamad

MA-Schulung   Prozessanalyse   Datenmodellierung

Neben seinem dualen Studium der Informatik mit Praxisfunktionen im Rahmen des öffentlichen Personenverkehrs in Berlin engagiert sich Omar bei uns als Übungsleiter für den Umgang mit Daten. Als ehemaliger Blitzjobbee hat er beste Voraussetzungen für Mitarbeiter:innen-Schulungen, um Abläufe beim Qualitätsmanagement in softwaregestützte Zusammenhänge zu bringen.

Vorstand

Andreas Oesinghaus

Organisation   Supervision   Personalwesen

Andreas begleitet und prägt Caijus Entwicklung als Vorstandsmitglied seit 2015. Er ist Pädagoge und systemischer Berater und bringt vielfältige Erfahrungen mit als Entwickler von Formaten zur selbstorganisierten Sozialarbeit und als Initiator eines Vereins zur Computerbildung. Caijus Arbeitsalltag bereichert Andreas u.a. als Leitung der Supervision für das Team. Seit 2005 ist Andreas für einen größeren Berliner Träger als Arbeitsbereichsleiter für die schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit tätig und zudem u.a. zuständig gewesen für den Aufbau und Betrieb von Unterkünften für Geflüchtete.

Darya Schwarz-Fradkova

Projektmanagement   Chancemanagement   Empowerment

Darya lernten wir 2016 als unseren Coach im Programm „Start Social“ kennen und 2020 trat sie dem Vorstand bei. Sie arbeitet seit 2012 als Beraterin für Projekt-und Veränderungsmanagement. Zunächst hat sie DAX-Konzerne in der Privatwirtschaft beraten, seit 2014 arbeitet sie für öffentliche Auftraggeber. Ihre Expertise, Komplexität Praxisnähe zu geben, haben auch Jugendliche bei Caiju erfahren. Mit Engagement betreibt Darya einen Blog zum Thema Frauen im Projektmanagement, der zum Ziel hat, den Anteil weiblicher Projektmanager zu erhöhen. Darya liegen die Themen „Female Empowerment“ und Bildung besonders am Herzen.

Daniel Meehan

Wirkungsberatung   kollektive Wirkung   Social StartUps

Dan kennt Caiju seit 2015 im Rahmen seiner Tätigkeit als Projektmanager bei einem international wirkenden Verein. Vielfältige Erfahrungen bringt er mit aus Projekten für die GIZ, den Berliner Senat und die Europäische Kommission. Dan hat seinen Hintergrund in Anthropologie und Sozialwissenschaften und besonderes Interesse an kollektiver Wirkung und quantitativer Wirkungsmessung. Er war von 2018 bis 2020 im Vorstand tätig, bleibt uns seitdem mit seiner Expertise als Forscher und Wirkungsberater verbunden.