Job und Karriere
Team      Werte      Organisation      Transparenz      Job & Karriere
 

Sozialpädagoge (w/m/d) als Coach- und Projektentwickler:in für TeenKom, 28 WStd.

Voraussetzung ist eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter:in, Sozialpädagog:in, Psycholog:in oder Erzieher:in.
Stellenantritt 1. September 2020, Bewerbungsfrist 10. August 2020.

Als unabhängige Plattform mit eigenen „Spielregeln“ beschreitet das Stadtteilprojekt TeenKom ganz neue Wege. Abseits der regulären Systeme vorhandener Bildungsprogramme schafft TeenKom mittels gezielter kurzweiliger Arbeitseinsätze ('Blitzjobs') eine geschützte Lernumgebung für junge Menschen, die sich im Übergang von Schule in die Arbeitswelt befinden.

Für unser kleines interdisziplinäres Team suchen wir eine:n neue:n Kollegin/en mit Neugierde, eigenen Ideen, Mut und Lust auf Verantwortung in zielgruppengerechter Lösungsfindung. Die 28 WStd. Stelle wird analog zu TV-L E9 vergütet. Du erhältst eine BVG-Monatskarte, Arbeitshandy und Laptop, hast 28 Urlaubstage pro Jahr und kannst ca. die Hälfte der Arbeitszeit flexibel selber planen.

Wir arbeiten mit viel Unternehmergeist in flachen Hierarchien, unterstützt durch innovative digitale Instrumente und sind gespannt, welche Talente, Interessen und Erfahrungen du neben deiner beruflichen Qualifizierung mitbringst. Voraussetzung ist eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter:in, Sozialpädagog:in, Psycholog:in oder Erzieher:in.


TeenKom bei Caiju Innovationswerkstatt

Caiju e.V. arbeitet seit 10 Jahren an der Etablierung von TeenKom. 2018 wurden wir Teil der Berliner Jugendberufsagentur in Pankow, sind aktuell in sogenannten 'Brennpunkt-Kiezen' in Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf und Mitte projektaktiv und haben fortwährende Kooperationen mit Einsatzstellen ('Blitzjob-Kunden') für die Jugendlichen aufgebaut, sowohl bei Kulturschaffenden, in Handwerksbetrieben und bei weiteren Firmen als auch im gemeinnützigen Sektor und bei Privatpersonen.

TeenKom befindet sich nun in einer spannenden Zeit, in der die Module zur Jugendbeteiligung verstetigt werden sollen. Vor Kurzem wurde auch ein erster Entwurf für eine TeenKom App erstellt.

Ziel ist nicht die schnellst mögliche Unterbringung der partizipierenden Jugendlichen in eine Berufsausbildung, welche statistisch gesehen in 2/3 aller Fälle abgebrochen wird, sondern das frühzeitige Kennenlernen von vielfältigen Arbeitsrealitäten und somit das Fördern von persönlicher Reife und gesellschaftlicher Teilhabe. Wir verstehen uns als „Katalysatoren“ bei diesem Entwicklungsschritt. Das Projekt nutzt dabei die Stadt und ihre Ressourcen als Werkraum. Somit werden multikulturelle Begegnungen, Partizipation und sozialer Zusammenhalt in Nachbarschaftsverhältnissen zum wichtigen Erfahrungsraum für die jungen Teilnehmenden.

Der Stellenantritt ist für 1. September geplant. Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 10. August 2020 per E-Mail an Nadine Kurz unter info_@_caiju.de



Initiativbewerbung

 

Du möchtest gerne bei Caiju mitwirken? Falls wir aktuell kein Jobangebot haben bzw. du deine Mitwirkungsidee darin nicht siehst, kannst du die Möglichkeit zur Initiativbewerbung nutzen und uns wissen lassen, welche Kompetenzen du mitbringst und wie du unsere Visionen voranbringen könntest. Dazu geben wir dir selbstverständlich eine zeitnahe Rückmeldung.

Kontakt: info_@_caiju.de