Innovationswerkstatt‎ > ‎Film‎ > ‎

Das Handwerk des Bootsbauers

Ein Film vom Produktiven Lernen der Wolfgang-Borchert-Oberschule Berlin-Spandau.

Bootsbauer Rolf Schäfer führt durch die Halle seiner Werft auf dem Gelände der Marina Lanke, und schildert die Vielfalt der Aufgaben bei der Schiffsreparatur. Holz, Metall, Kunststoff, Textilien, Lacke - alle denkbaren Werkstoffe kommen zum Einsatz, und der handwerkliche Ehrgeiz kann sich auf unterschiedlichste Weisen austoben.

Im Rahmen vom "Tag des Handwerks" 2012 bekamen die Schüler der Borchert-Schule Unterstützung von Caiju e.V., um 2 kurze Dokumentarfilme über Handwerker zu realisieren. Genau wie in einer Filmakademie haben sich die Schüler nach den Gewerken Produktion, Regie, Kamera, Ton und Schnitt aufgeteilt, und sich dann wieder in Arbeitsgruppen zu den einzelnen Filmen zusammengefunden. Das Herstellen der Kontakte, die Planung des Vorgehens, die Betreuung der Technik, die Drehtermine und die Postproduktion - alles haben die Schüler mit kleinen Anleitungen und Hinweisen von Lehrern und Caiju-Coach völlig selbständig bewältigt.

Produktion: Lucia & Michelle
Regie: Christopher
Kamera: Enrica
Ton: Matthieu
Schnitt: Steve & Kenny
Lehrer: Fr. Agotz & Herr Böker
Projektbegleitung: Chr. Asbach

Vielen Dank an Rolf Schäfer von Key Largo/Marina Lanke!